Lassen Sie Einbrechern keine Chance!

Tel.   041 497 14 33

Intelligente Sicherheitssysteme

Bleiben Sie ruhig mal eine Stunde länger aus dem Haus und schlafen Sie nachts noch besser.

  • Täuschen Sie vor Sie seien zu Hause
  • Beleuchtungen gegen Diebe
  • Sichern Sie Zugänge mit Alarmanlagen 

Wirksame Präventivmassnahme: Alarm- und Einbruchmeldeanlagen, Beleuchtungen, Videoüberwachung, Simulation von Anwesenheit... Wir zeigen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zu Ihrem Schutz

Alarmanlagen

Überwachung Innen und Aussen

Bei einer Alarmanlage werden häufig zwei Systeme kombiniert: Die Innen- oder Fallenüberwachung mittels Bewegungsmelder und Lichtschranken meldet Bewegungen innerhalb der Räume. Bei der Überwachung Aussen werden Türen und Fenster mittels Magnetkontakten oder Glasbruch- und Erschütterungssensoren ausgestattet. Verschafft sich jemand Zutritt zum überwachten Bereich, wird dies an die Zentrale übermittelt. und löst von da aus verschiedenen akustischen oder optischen Meldegeräte aus.

Alarmanlagen verbunden mit der Haustechnik

Anlagen modernster Technik gehen über die reine Alarmierung zum Schutz vor Einbruch hinaus. Verbunden mit der Elektronik in Ihrem Haus können sie auch Geräteschäden melden, in medizinischen Notfällen Hilfe alarmieren oder als Rauch- oder Wassermelder fungieren.

Alarmanlagen mit Bewegungsmelder, Videoüberwachung, Notfallknopf und vielem mehr. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell zu den vielfältigen Möglichkeiten unserer Alarmsystem.

Schockbeleuchtungen

Die Tage im Winter sind kurz und Einbrecher nutzen die Dunkelheit und das trübe Wetter für unbemerktes heranschleichen aus. Eine gezielte Beleuchtung auf Hausplätzen, Gartensitzplätzen, dunkleren Ecken hinter dem Haus etc., die durch Bewegungsmelder aktiviert werden helfen hier wahre Wunder. Die Wirkung von beleuchteten Hauszugängen ist unumstritten und hält Dieb fern.

 

 

Anwesenheitssimulation

Lassen Sie Ihr Haus bewohnt erscheinen auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Schützen Sie sich dadurch auch vor Spontaneinbrüchen, indem Sie beobachtende, potentielle Einbrecher mit einer technischen Anwesenheitssimulation und Ihrer scheinbaren Anwesenheit verunsichern.

Ein offensichtlich verlassenes Haus ist eine Einladung für Diebe und Einbrecher. Machen Sie es ihnen schwerer - Täuschen Sie scheinbare Aktivitäten im Haus vor. Dazu sind bereits einfache Mittel verfügbar um dieses Ziel zu erreichen - Beispielsweise eine kleine, stromsparende LED-Lampe, die ein laufendes TV Gerät simuliert.

Setzen Sie Lichtquellen in Szene oder lassen Sie die Rollläden zu unterschiedlichen Zeiten schliessen. Durch einen Zufallsgenerator lassen Sie potenzielle Einbrecher keine Chance stereotypen Ablaufmuster und damit den perfekten Einbruchszeitpunkt zu erkennen.

Mit einer Anwesenheitssimulation lassen Sie es erst gar nicht zu einem Einbruchsversuch kommen! Wir zeigen eine intelligente Lösungen - Kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung:
Telefon 041 497 14 33